T³ Deutschland Materialien

Konfidenzintervalle und Notes

Konfidenzintervalle und Notes

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Günther Dreeßen-Meyer

Fach: Mathematics

Schlagwörter

Im Artikel wird gezeigt, wie sich mit Hilfe des TI-NspireTM Konfidenzintervalle und deren Berechnung mit Hilfe einer graphischen Darstellung visualisieren lassen.

Im Artikel wird gezeigt, wie sich mit Hilfe des TI-NspireTM Konfidenzintervalle und deren Berechnung mit Hilfe einer graphischen Darstellung visualisieren lassen. Der Autor nimmt dabei Bezug auf zwei Beiträge aus den TI Nachrichten, Ausgabe 1/2011, von Benno Grabinger (Interaktivität von Notes) und Siegfried Weiß (Konfidenzintervalle verstehen). Im ergänzenden Anhang zeigt der Autor, wie zu vorgegebenen Wahrscheinlichkeiten die Radien entsprechender Sigma-Umgebungen ermittelt u. visualisiert werden können. Die TI-NspireTM Dokumente sind dem Download beigefügt.

Der Artikel wurde in den TI Nachrichten, Ausgabe 2/2011 abgedruckt (2 Seiten).

License not specified